Ortsangaben: Umkreissuche oder Filtern von Talenten nach Regionen

Antoine
Antoine
  • Aktualisiert

Studien belegen immer wieder: Gerade deutsche Arbeitnehmer sind oft nicht bereit, für einen neuen Job umzuziehen. Aber auch Recruiting Events, sofern sie nicht virtuell stattfinden, haben eher ein lokales Einzugsgebiet, das für Ihre möglichst passgenaue Einladungskampagne relevant ist. Das sind nur zwei Gründe für uns, für Sie eine auf Geokoordinaten basierende Umkreissuche für Ihre Talentpools anzubieten. Unsere Geheimwaffe dafür: ein neues Feld für Ort und Umkreis.

 

Wie funktioniert diese Umkreissuche?

Über das Feld "Ort (für Umkreissuche)" speichern wir die exakte Standortangabe mit Ort, Postleitzahl und Land. Talentry verwendet hierfür eine von Google zur Verfügung gestellte Schnittstelle ("Powered by Google"), um so zu gewährleisten, dass alle im System gespeicherten Ortsangaben derselben Logik folgen.

Das Feld "Ort (für Umkreisuche)" ermöglicht

  • das Speichern des präzisen Standorts Ihrer Talente, basierend auf Geokoordinaten
  • das Filtern von Talenten nach Region (z.B. "Bayern"), Stadt (z.B. "München") oder Postleitzahl (z.B. "80636")
  • das Definieren des Suchradius rund um einen Standort (z.B. “50km um München”)
  • die Abfrage des präzisen Standorts über Formulare

Wozu braucht man die Umkreissuche?

Ab sofort können Sie Ihre Talente schnell und einfach regional segmentieren. Das Einzugsgebiet legen Sie nach Bedarf fest. So schaffen Sie die Basis für weitere Recruiting-Aktivitäten wie gezieltes Active Sourcing oder eine regionale Kampagne.

Warum ist die Umkreissuche wichtig?

Die Umkreissuche hilft Ihnen dabei, wirklich alle Talente in dem für Sie relevanten Einzugsgebiet zu erfassen - auch die, die in ländlichen Gegenden leben, die bei einer präzisen Suche z.B. nach Ihrem Firmensitz in Berlin durchs Raster fallen würden. Gerade beim Active Sourcing steigt die Erfolgsquote, wenn Sie erfolgversprechenden Talenten eine Stelle in der näheren Umgebung anbieten, die keinen Umzug erfordert. Aber auch für Kampagnen kann dieses Feature hilfreich sein. Denn in der täglichen Flut an E-Mails filtern wir nach besonders relevanten Inhalten, die auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sind. Passgenaue regionale Informationen, beispielsweise über die Eröffnung eines neuen Firmenstandorts oder einen Bewerbertag zeigen Wertschätzung und treffen auf mehr Resonanz.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie

  • das Feld "Ort (für Umkreissuche)" im System anlegen
  • einem Talent den entsprechenden Ort zuweisen
  • Talente nach Ort und Umkreis filtern
  • das Feld "Ort (für Umkreissuche)" in Ihren Formularen einsetzen

So legen Sie das Feld in Ihrem System an

Um mit der Umkreissuche arbeiten zu können, müssen Sie ein entsprechendes Feld in Ihrem System anlegen. Das Feld "PLZ oder Ort" ist standardmäßig für Sie aktiviert und kann sofort genutzt werden. Möchten Sie weitere Felder für die Umkreissuche erstellen, gehen Sie hierfür zu Einstellungen > CRM > Talentfelder und klicken dann auf "Neues Feld erstellen". Wählen Sie eine Bezeichnung für das neue Feld aus ( z.B. "Standort" oder "PLZ" oder "Ort").

w1.webp

 

Als Feldtyp wählen Sie dann im nächsten Schritt "Ort (für Umkreissuche)".

w2.webp

Einem Talent einen Standort zuweisen

Fügen Sie das Feld "Ort (für Umkreissuche)" zum Talentprofil hinzu

Sobald Sie das Feld wie oben beschrieben erstellt haben, können Sie es zu Ihrem Standard-Talentprofil hinzufügen. Gehen Sie hierfür zu Einstellungen > CRM > Talentprofil und klicken Sie auf "Verwalten".

Setzen Sie dort einen Haken bei Ihrem neu erstellten Standort-Feld und es wird mit der von Ihnen gewählten Bezeichnung im Talentprofil angezeigt.

w3.webp

Standortinformation manuell zu einem Talentprofil hinzufügen

Wenn Sie ein Talentprofil manuell erstellen oder bearbeiten, dann können Sie die Standortinformation ganz einfach in das entsprechende Feld eintragen. Sie erhalten schon während der Eingabe eine Liste mit Vorschlägen, wie Sie es auch von Google Maps oder anderen Kartendiensten kennen.

w4.webp

 

Diese Information wird Ihnen dann sowohl im Talentprofil als auch in der Talentliste angezeigt.

w5.webp

So filtern Sie mit der Umkreissuche

Auf der Talentliste können Sie mit einem Klick auf "Filter hinzufügen" nach dem Feld "Ort (für Umkreissuche)" suchen. Auch hier ist natürlich die "Powered by Google"-Schnittstelle aktiv.

Beispiel: Add Filter > Zip or City > ...

w6.webp

 

Zusätzlich können Sie einen Radius für die Umkreissuche festlegen.

Beispiel: Add Filter > Zip or City > Munich, Germany > within a radius of 50Km

w7.webp

So stellen Sie sicher, dass Sie neu registrierte Talente sofort nach Umkreis filtern können

Das Feld "Ort (für Umkreissuche)" kann auch in Formularen verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, dieses Feld für alle bereits im Einsatz befindlichen und natürlich alle neuen Formulare zu verwenden. So stellen Sie sicher, dass Talente, die sich neu registrieren, eine geocodierte Ortsangabe im Talentprofil hinterlegt haben und für die Umkreissuche verfügbar sind.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen > CRM > Talent-Formulare. Dort erstellen Sie entweder ein neues Formular oder bearbeiten ein bereits bestehendes. Wählen Sie das Feld, das Sie für die Umkreissuche erstellt haben aus und ersetzen Sie damit ggf. ein bereits existierendes Ortsfeld.

w8.webp

 

Talente können nun direkt beim Ausfüllen des Formulars bequem eine geocodierte Ortsangabe machen. So verbessern Sie nicht nur Ihre Datenqualität, sondern auch die User Experience Ihrer neuen Talente.

w9.webp

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.