Wie verwendet das Mitarbeiterempfehlungsprogramm Cookies?

Antoine
Antoine
  • Aktualisiert

Sie werden nur zur Authentifizierung und Speicherung des Status eines Benutzers über die gesamte Sitzung hinweg verwendet. Durch den Einsatz von Cookies gewährleisten wir ein höheres Maß an Sicherheit und einen höheren Bedienkomfort für den Endanwender.

Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die Verwendung der Webseite notwendig sind und sogenannten statistischen Cookies, die wir für statistische Zwecke einsetzen. Die notwendigen Cookies verarbeiten wir datenschutzrechtlich aufgrund von überwiegenden berechtigten Interessen, Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die statistischen Cookies verarbeiten wir aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). 

Bevor der Einsatz von Cookies beginnt, werden Sie durch ein sog. Cookie-Banner aufgefordert über die Nutzung von Cookies zu entscheiden. Erst wenn Sie sich dort für den Einsatz von allen Cookies entschieden haben werden auch die statistischen Cookies gespeichert. Die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang des Dienstes können eingeschränkt werden, wenn  der Cookie-Nutzung nicht zustimmt wird.

Hier eine Übersicht aller von uns eingesetzten Cookies, einschließlich der konkreten Zwecke:

Name

Typ

Beschreibung

Speicherdauer

Anbieter

x-token

notwendig

Zwingend erforderlich zur Authentifizierung im Talentry-System.

1 Jahr

Talentry

ty-h

notwendig

Dient zur Identifizierung eines Nutzers als ein als Mitarbeiter registrierter Benutzer.

1 Jahr

Talentry

i18n

notwendig

Speicherung der gewählten Sprache zur korrekten Anzeige einiger Seiten innerhalb der Administrationsoberfläche (betrifft nur Recruiter)

1 Jahr

Talentry

tyt

statistisch

Vergabe einer ID zur späteren Verbindung einzelner Websitebesuche zu einem anonymen Nutzer.

2 Jahre

Talentry

tyt_gid

statistisch

Vergabe einer ID zur späteren Gruppierung einzelner Serveranfragen zu einem Websitebesuch.

24 Stunden

Talentry

_gat

statistisch

Dieser Cookie speichert keine Nutzerdaten, er dient lediglich zur Eingrenzung der Anzahl der Serveranfragen, die vom aktuellen Nutzer akzeptiert werden.

1 Minute

Talentry

Nicht technisch notwendige Cookies, die den Austausch von personenbezogenen Daten ermöglichen setzen wir erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, die Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen können.

Möchte Ihr Mitarbeiter oder das Talent die Einwilligung zum Einsatz von Cookies widerrufen, kann das Speichern von Cookies auf dem Rechner durch entsprechende Einstellungen des Internetbrowsers verhindert werden. Die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang des Dienstes können dadurch eingeschränkt sein.

Es können Einstellungen im Browser so vorgenommen werden, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies transparent. Dies geschieht, um die Autorisierung von Aktionen und die Authentifizierung des anfragenden Nutzers unserer Dienste zu prüfen. Die Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c) i.V.m. Art. 32 und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Absicherung unseres Webservers, um sich bspw. gegen Angriffe zu verteidigen, und die Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer Dienste.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.